Main Menu neu

20181102 192415Wie in jedem Jahr gab es auch 2018 wieder eine Ausbildung zum Juniortrainer während der Herbstferien. Von der Berfrieder Badmintonjugend waren diesmal gleich drei Jugendliche dabei, die auch alle drei ihre Prüfungen bestanden haben. Seit diesem Jahr ist die Juniortrainerlizenz gleichzeitig auch offizielle Lizenz als Trainerassitent, so dass unsere drei für ihre hoffentlich später noch folgende Trainerausbildung diesen wichtigen Baustein nun ebenfalls schon in der Tasche haben.

Die Glückwünsche gehen an Kilian Lipinsky, Lisa Stürmann und Selin Tuzcu.

isa(von Isabel Kleban) - „Dabei sein ist alles!“ – das war mein Motto für meine erste Teilnahme an einem deutschen Ranglistenturnier!

Mein erstes Spiel hatte ich gegen Mara Hafner. Der 1. Satz lief super, aber im zweiten Satz war ich im Kopf schon mit dem Spiel fertig – und habe den Satz prompt verloren! Das ging gar nicht, also habe ich wieder ordentlich gespielt. Und am Ende in drei Sätzen gewonnen (21:9, 14:21 und 21:9)!

In der zweiten Runde habe ich gegen Lara Dreessen gespielt, sie war an Nr. 1 gesetzt. Wie erwartet gewann Lara, aber das Spiel hat super-viel Spaß gemacht, und ich konnte auch Punkte machen (10:21 und 11:21).

Danach ging es weiter gegen Aurelia Wulandoko. Sie ist bei den jüngeren U13er Mädchen die Nr. 2. Ich hatte mir von den anderen U13er Mädchen Tipps geben lassen, damit ich weiß, wie man gegen Aurelia spielen muss. Das Spiel war total anstrengend, weil Aurelia sehr schnell spielt, aber am Ende hat sich die Lauferei gelohnt (21:19 und 21:17).

Dann kam mein letztes Spiel. Meine Gegnerin war Hehiu Zhou aus dem Verband Süd. Im ersten Satz bin ich nicht sooo gut klar gekommen – trotzdem konnte ich ihn gewinnen. Thies (Landestrainer NRW) musste gleichzeitig drei Spiele coachen, er konnte mir also nicht helfen. Aber dann habe ich angefangen, die Bälle auch kurz zu spielen. Plötzlich war alles ganz einfach, und ich habe auch dieses Spiel gewonnen (24:22 und 21:10)!

Am Ende bin ich 5. geworden! Das Turnier war spannend, aufregend, und ich hatte tolle Spiele und richtig viel Spaß!

friedolinfrieda(von Johannah Schwedt) - Fester Bestandteil eines Freiwilligen Sozialen Jahres ist es, ein eigenes Projekt auf die Beine zu stellen. Mein diesjähriges Vorhaben lautet: Die Organisation eines Einsteiger-Turniers.

Auf die Idee kam ich zusammen mit meinen Anleitern, da uns auffiel, dass besonders Anfänger/innen auf Talentturnieren wie zum Beispiel Young Masters kaum eine faire Chance erhalten. Dies demotiviert und frustriert vor allem jüngere Kinder. Das wollten wir ändern und ein Turnier auf die Beine stellen, das speziell für Anfänger/innen aus den Altersklassen U9 bis U15 gedacht ist und somit für ein ausgeglichenes Leistungsniveau sorgt.

Deshalb laden unsere Maskottchen Frieda und Friedolin alle Einsteiger für den 24. November 2018 herzlich zu dem nach ihnen benannten Turnier ein. Hier können Spielerfahrungen im Einzel gegen Gleichaltrige gesammelt werden, ja vielleicht sogar erste Pokale gewonnen werden, aber auf jeden Fall wird es ein Turnier voller Spaß und Erinnerungen mit anderen Kindern und jungen Jugendlichen.

Fortgeschrittene Spieler/innen, die regelmäßig bei Talentturnieren ganz vorne mit dabei sind, sollen sich von diesem Turnier bitte nicht angesprochen fühlen, damit wir Spiele mit ausgewogenen Gegnern garantieren können. Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen.

Zur Ausschreibung

Zur Meldeliste

Kurzmeldungen

VVE in Refrath:

JE U11:
5.Platz Erik Fretter
5.Platz Moritz Reischl

ME U11:
5.Platz: Lena Mattusch
5.Platz: Alina Hölzmann

JE U13:
5.Platz: Paul Eisenbart
5.Platz: Manuel Schmitz
9.Platz: Justus Gansen

MX U13:
3.Platz: Justus Gansen/Rieke Fahl (1.BC Rheinbach)

JD U13:
3.Platz: Justus Gansen/Paul Eisenbart
5.Platz: Manuel Schmitz/Finn Launhardt

JE U15:
9.Platz: Simon Uhl
9.Platz: Michael Zamponi
12.Platz: Florian Thull

ME U15:
9.Platz: Renate Eisenbart

JD U15:
Qualifiziert für die WDM:
Adam Kristofczak/Finn Kuhlmann (TV 1908 Kall)

3.Platz: Florian Thull/Simon Uhl

MX U15:
3.Platz: Michael Zamponi/Renate Eisenbart

JE U17:
Qualifiziert für die WDM:
Kilian Lipinksy

5.Platz: Tobias Sochiera
9.Platz: Tim Rodefeld
9.Platz: Johannes EIsenbart

ME U17:
5.Platz: Amelie Thull
5.Platz: Selin Tuzcu
12.Platz: Lisa Stürmann

MD U17:
Qualifiziert für die WDM:
Lisa Stürmann/Amelie Thull


MX U17:
3.Platz: Kilian Lipinksy/Charlotte Schroth (1.BC Beuel)


28.09. - Jugendspieltag:

SVB J1 - Kölner FC BG J1 5:3
SVB S1 spielfrei
FC BG S1 - SVB S2 7:1
SVB M1 - SG Wkirchen/TBH M2 6:0
SVB M2 spielfrei
SVB M3 - 1.BC Beuel M2 3:3
SVB M4 - SG Lüra Rheidt M3 6:0
SVB M5 spielfrei


 

BVE West in Oberpleis

JE U11:
4.Platz: Moritz Reischl

MD U11:
3.Platz: Jana Schmitz / Sophie Dolny
4.Platz: Lena Mattusch / Alina Hölzmann

JE U13:
Qualifiziert für VVE:
Paul Eisenbart
Justus Gansen
5.Platz: Finn Launhardt

JD U13:
Qualifiziert für VVE:
Manuel Schmitz / Finn Launhardt

JE U15:
Qualifiziert für VVE:
Florian Thull
Michael Zamponi
Simon Uhl

ME U15:
Qualifiziert für VVE:
Renate Eisenbart

MX U15:
3.Platz: Michael Zamponi / Renate Eisenbart
4.Platz: Florian Thull / Joelle Simon

JE U17:
Qualifiziert für VVE:
Johannes Eisenbart
Tim Rodefeld

ME U17:
Qualifiziert für VVE:
Lisa Stürmann
Amelie Thull
Selin Tuzcu


 

07.09.2019 - Jugendspieltag

TSV Hertha Walheim J1 - SVB J1 0:8
SVB S2 - SVB S1 0:8
Dabringhauser TV M2 - SVB M1 4:2
TG Mülheim/Köln M1 - SVB M2  5:1
BC Rheinbach M3 - SVB M3 1:5
BV Berg. Gladb. M2 - SVB M4 1:5
SVB M5 spielfrei


8. DBV A-RLT U11/U13

ME U13:
1.Platz: Isabel Kleban

MD U13:
2.Platz: Isabel Kleban / Shreya Sakar (TSV Heimaterde)


 

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com