Main Menu neu

HP SquashteamDie Jugend traf sich am Sonntag, den 16.02. (endlich einmal ein spielfreies Wochenende ;-)), zur diesjährigen Neujahrsfeier, die mittlerweile die traditionelle Weihnachtsfeier abgelöst hat, in Köln. Dort hieß es dann: Andere Schläger, andere Bälle, die komisch warm werden und ein echt komischer annähernd quadratischer Kasten, indem man den Ball häufig mit viel Schmackes gegen ein Wand zimmern musste - kurz gesagt: Squash. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase konnten die Jugendlichen allerdings herausfinden, dass man sich in seinem Viereck verdammt wohlfühlen kann und gleichzeitig enorm viele Schweißtropfen verliert - gut anstregend der Spaß. Zwei Stunden lang wurde gerannt, geackert, verarscht und viel gelacht. Am Ende standen die Sieger/innen fest, die sich am Erfolgreichsten durch eine Art Ranglistenturnier gekämpft haben und wurden zu ihrer Überraschung mit kleinenHP Essen 1 Preisen geehrt.

Im Anschluss wurde sich kurz für das anstehende "Diner" frisch gemacht und danach hieß es Nudeln mit Bolo oder Tomatensoße "all you can eat". Alle hauten ordentlich rein - wohlverdient nach 2 Stunden Squash =).

HP Essen 2
In der anschließenden Nachbetrachtung fielen schon die nächsten coolen Ideen für die nächsten Unternehmungen der Jugend, die einen tollen, spannenden und actionreichen Vormittag beim ACR Sportcenter in Köln verleben durften.


Es war mir wie immer ein Fest und ein riesiger Spaß mit euch =)!!!


Euer Daniel

friedafriedolin Am 23. November 2019 fand in unserer Halle das zweite Frieda&Friedolin-Turnier für Anfänger statt.

Es war ein voller Erfolg: mehr als 80 Kinder aus vielen Badmintonvereinen der Region trafen bereits um 8:00 Uhr in der Halle der Ophovener Gesamtschule ein, um sich zu melden und fleißig einzuspielen. Pünktlich um 9:00 Uhr starteten die ersten Duelle der kleinen Badmintonprofis. 

 

Die Kinder haben sich gegenseitig angefeuert, bei Spielen gezählt  und fleißig während der Spiele gecoacht. 

Bis 16:00 Uhr ging das tolle Turnier und in den Altersklassen U8 bis U15 wurden die ersten 3 Plätze mit kleinen Pokalen geehrt. Da alle Teilnehmer Sieger sind, gab es für alle Kinder tolle Urkunden und Capri-Sonne. 

 Auch in diesem Jahr war die Cafeteria wunderbar gefüllt, der Kaffee lecker und die Stimmung wunderbar.               

 Vielen Dank allen kleinen Nachwuchstalenten, der wunderbaren Turnierleitung, den vielen unterstützenden Coaches, den mitreisenden Eltern und besonders den vielen helfenden Händen, dank denen das Frieda & Friedolin-Turnier ein voller Erfolg wurde. Wir freuen uns schon auf das kommende Turnier im nächsten Jahr. 

Hier ein paar Impressionen des Tages: 

 5935be6f e9a2 4a76 a282 9e66a7ec014b        82975e91 9738 4ab4 8157 250c430d7301       dba6196d 76cf 47d5 a164 56ede870e40f      3be7f554 e42b 4401 912e 637c84c1a386        57dcc8d6 5af6 4713 af53 c9f709e08cbf      b9cefc7b 3bbd 4a6f b4b2 571697a5bb24         

 

 

677(von Martin Kleban) - Am 02./03. 11. fanden in Mülheim die Westdeutschen Meisterschaften 2019 statt. In der imposanten Atmosphäre der Innogy-Halle, im März Austragungsort der Victor International German Open, gab es über zwei Tage viele gute und spannende Spiele, und am Ende keine großen Überraschungen.

Nachdem der SV Bergfried letztes Jahr über 20 Meldungen hatte waren wir dieses Jahr "nur" mit zwei Einzeln, einem ganzen und zwei halben Doppeln dabei. Das Ergebnis kann sich trotzdem sehen lassen.

Mit Ihrer Doppelpartnerin Shreya aus dem Stützpunkt in Mülheim 696konnte Isabel das "ewige Duell" gegen den Stützpunkt Beuel in drei hartumkäpften Sätzen für sich entscheiden. Bevor dann im Finale des Mädcheneinzels U13 die beiden Doppelpartnerinnen gegeneinander aufs Feld mussten. Auch hier ging es über drei spannende Sätze. Am Ende hatte Isabel die Nase vorne und damit den zweiten Meistertitel für sich und Bergfried in der Tasche. 

Adam hat mit seinem Doppelpartner Finn nach Anfangsschwierigkeiten die erste Runde sicher überstanden. Danach aber das Pech, im Viertelfinale auf den späteren Gewinner zu treffen.
Für Kilian und das Doppel Lisa & Amelie war im starken Teilnehmerfeld in der U17 leider schon nach der ersten Runde schluss.

Kurzmeldungen

Jugendspieltag 19.09.

SVB J1 - Kölner FC BG J2: 7:1
TV Witzhelden J1 - SVB J2: 2:6
SVB S1 - SG Wkirchen/TBH S2: 7:1
SVB M1 - Radevormwalder TV M2: 4:2
SVB M2 - TV 1908 Kall M2: 5:1
SVB M3 - 1.BC Beuel M3: 6:0
SVB M4 - SSV Lützenkirchen M4: 6:0


 

BVE 2020 (Podestplätze + Qualifizierte)

JE U11:
2.Platz: Luan Theis

JD U11:
1.Platz: Benjamin Du Bois / Linus Liebscher (1.BC Beuel)

JE U13:
2.Platz: Paul Eisenbart

JE U15:
1.Platz: Florian Thull
3.Platz: Julius Bernhardt
4.Platz: Manuel Schmitz

JD U15:
3.Platz: Simon Uhl / Julius Bernhardt

MX U15:
2.Platz: Florian Thull / Joelle Simon

ME U17:
2.Platz: Renate Eisenbart

MD U17:
3.Platz: Renate Eisenbart / Joelle Simon

MX U17:
1.Platz: Kilina Lipinsky / Charlotte Schroth (1.BC Beuel)

JD U19:
1.Platz: Kilian Lipinksy / Tobias Sochiera


 

Jugendspieltag 29.08.

1.CfB Köln J1 - SVB J1: 2:6
SVB J2 - SG Fdorf/Lindlar J1: 7:1
Ski-Club Wermelsk. S1 - SVB S1: 1:7
1.BC Wipperfeld M2 - SVB M1: 1:5
BV 04 Berg- Gladb. M3 - SVB M2: 3:3
1.BC Beuel M2 - SVB M3: 3:3
SVB M4 - TV Refrath M4: 2:4


 

Jugendspieltag 22.08.:

SVB J1 - FC Langenfeld J1: 3:5
Dabringhauser TV J1 - SVB J2: 0:8
SVB S1 - FC Langenfeld S1: 6:2
SVB M1 - TV Blecher M1: 1:5
SVB M2 - spielfrei
SVB M3 - SVB M4: 6:0


 

1.NRW-Ranglistenturnier Jugend

JE U11:

11.Platz: Benjamin Du Bois
11.Platz: Alina Hölzmann

JE U13:
9.Platz: Justus Gansen

MX U13:
7.Platz: Justus Gansen / Rieke Fahl (BC Rheinbach)

JD U13:
8.Platz: Justus Gansen / Paul Eisenbart

ME U15:
3.Platz: Isabel Kleban

JD U15:
13.Platz: Adam Kristofczak / Finn Kuhlmann (TV 1908 Kall)

MD U15:
4.Platz: Isabel Kleban / Shreya Sarkar (TSV Heimaterde MH)

JE U17:
9.Platz: Kilian Lipinsky

ME U17:
17.Platz: Selin Tuzcu

MX U17:
7.Platz: Kilian Lipinsky / Charlotte Schroth (1.BC Beuel)

JE U19:
11.Platz: Tobias Sochiera

ME U19:
15.Platz: Amelie Thull


 

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com