Die Kinder des DBV-Talentnestes waren zahlreich bei den Kreismeisterschaften U9 und U10 vertreten, die am 10. November in der Halle des Werner-Heisenberg-Gymnasiums ausgetragen wurden. Die Kinder, obwohl teilweise erst seit sehr kurzer Zeit im Verein, zeigten tolle Leistungen und spannende Spiele, die sowohl für die mitgereisten Eltern, aber auch für den Trainer in dieser hohen Qualität überraschend und beeindruckend waren.

Alle Ergebnisse gibt es hier.

Hier die Teilnehmer des SV Bergfried mit ihren Platzierungen:

me u09

ME U09

Platz 3: Selin Tuzcu
Platz 4: Renate Eisenbart

JE U09

Platz 2: Kilian Lipinsky
Platz 5: Simon Klimeck
Platz 6: Frederic Franck
Platz 7: Florian Wurmbach
Platz 8: Luca Frohn
Platz 9: Finn Zilles

 je u09
 je u10

JE U10

Platz 1: Felix Reinhold
Platz 4: Felix Stürmann
Platz 5: Johannes Eisenbart
Platz 6: Paul Kahleyhs

 

IMGP5878 Mit einer Delegation von fünf Kindern war der SV Bergfried beim Queen Games Cup in Bonn-Beuel vertreten. Das Turnier, das Teil der Turnierserie "Young Masters" ist, zeichnet sich durch gute Organisation und einen großzügigen Sponsor aus, der dafür sorgt, dass jedes Kind nicht nur mit Erfolgserlebnissen, sondern zusätzlich auch zumindest mit einem kleinen Preis aus der Halle geht.

Florian (U11), Felix, Felix und Lisa (U10) sowie Kilian (U9) hatten fünf Runden zu absolvieren, die im Schweizer System gespielt wurden. Mit drei bzw. zwei gewonnen Spielen landeten alle im Mittelfeld ihrer jeweiligen Altersklassen. 

Aber mehr als die reinen Ergebnisse muss hervorgehoben werden, dass sich alle Kinder voll reingehängt haben und ihr Leistungsvermögen nicht nur ausgeschöpft, sondern auch wieder ein Stückchen nach oben verschoben haben. 

Nun freuen sich alle auf das kommende Wochenende, an dem das nächste Turnier auf dem Programm steht, nämlich die Kreis- und Bezirksmeisterschaften des Bezirks Süd 2 in Leverkusen.

Eine gute Nachricht gab es dann noch am zweiten Turniertag, als die Altersklasse U13 und U15 an der Reihe waren. Lara Börsch erreichte hier im A-Feld des Mädcheneinzels U13 einen sehr guten 3. Platz. 

Maedchen Jungen
 IMGP5773b

Die Teilnehmer und Sieger
beim Vielseitigkeitsturnier
in Friedsorf

Das war ein toller Tag für die Gruppe des Bergfrieder DBV-Talentnestes. Beim Vielseitigkeitsturnier der Altersklasse U11 wurden sowohl der Titel bei den Mädchen wie auch bei den Jungen gewonnen. Die Zwillinge Lisa und Felix Stürmann - beide eigentlich noch in der Alterklasse U10 - konnten sich bei dem Turnier gegen eine Konkurrenz von insgesamt 38 Kinder durchsetzen.

Doch der Reihe nach: Denn Lisa und Felix waren ja nicht alleine unterwegs. Zu der siebenköpfigen Gruppe des SV Bergfried zählten auch noch Tim Rodefeld, Paul Kahleyhs, Johannes Eisenbart, Marlene Hanisch und Anna Burck. 

Sie alle hatten insgesamt fünf Badmintonspiele auf Halbfeldern und mehrere Vielseitigkeitsübungen zu absolvieren, bei denen gelaufen, geklettert, gesprungen, balanciert und geworfen werden musste. Und alleine die Vielzahl der verschiedenen Aufgaben garantierte bereits, dass die Kinder viel Spaß dabei hatten. 

Den Abschluss bildete dann der sogenannte, in Spielerkreisen gefürchtete "Multistage"-Test. Hier mussten die Kinder so lange wie möglich immer wieder eine 20 Meter Laufstrecke absolvieren, wobei die zu Verfügung stehende Zeit immer kürzer wurde. Besonders Lisa tat sich hier sehr hervor, da sie am Ende etliche Bahnen noch ganz alleine lief.

Unter dem Strich ein sehr schönes und gut organisiertes Turnier, bei dem jedes Kind für sich kleine und große Erfolgserlebnisse feiern konnte. Und auch ohne die beiden Titelträger wäre das Fazit für diesen Tag positiv ausgefallen, so dass es bei den nächsten Turnieren dieser Art sicherlich wieder etliche Teilnehmer unseres Talentnestes geben wird. 

DSCF0940 Auch in diesem Jahr fand die Ausbildung der Juniortrainer wieder in der ersten Woche der Herbstferien statt. Ein große Gruppe von Jugendlichen aus ganz NRW nahm an dem Lehrgang teil, bei dem es Tag und Nacht!!! nur ums Badmintonspielen und -trainieren ging.

Der SV Bergfried war mit Marina Schmidt und Christian Neubauer vertreten. Die beiden haben Ambitionen das bestehende Trainerteam in der täglichen Trainingsarbeit zu unterstützen. Nach Bestehen der Abschlussprüfung ist ihr Einsatz nun auch schon vorgesehen. Vor allem im DBV-Talentnest werden die beiden bei unseren jüngsten Spielerinnen und Spielern mitwirken - eine Aufgabe, auf die sich beide schon sehr freuen. 

Kurzmeldungen

Jugendspieltag 18.01.:

SVB J1 - TSV Hertha Walheim J1: 6:2
SVB S1 - SVB S2: 7:1
SVB M1 - Dabringhauser TV M2: 5:1
SVB M2 - TH Mülheim/Köln M1: 1:5
SVB M3 - BC Rheinbach M3: 2:4
SVB M4 - BV04 Berg.Gladb. M2: 4:2
SVB M5 - spielfrei


 

Jugendspieltag 14.12.

SVB J1 - SSV Lützenkirchen J1: 2:6
SVB S1 - Kölner FC BG S1: 8:0
TV Refrath S1 - SVB S2: 6:2
SVB M1 - SSV Lützenkirchen M1: 5:1
SVB M2 - 1.CfB Köln M2: 6:0
SVB M3 - TV Eintdorf M2: 4:2
SVB M4 - SSV Lützenkirchen M3: 4:2
SVB M5 - 1.BC Beuel M3: 3:3


 

Jugendspieltag 16.11.

SVB J1 - TV Refrath J2: 5:3
SVB S1 - TV Refrath S1: 6:2
SVB S2 - 1.CfB Köln S1: 3:5
SVB M1 - Burscheider BC M2: 4:2
SVB M2 - TV Refrath M2: 1:5
SVB M3 - spielfrei
SVB M4 - TV Refrath M3: 2:4
SVB M5 - TV Refrath M4: 4:2


 

Jugendspieltag 09.11.

TV Blecher J1 - SVB J1: 2:6
1.CfB Köln S1 - SVB S1: 2:6
- SVB S2: spielfrei
Radevormwalder TV M1 - SVB M1: 0:6
TuS 05 Oberpleis M3 - SVB M2: 6:0
TuS 05 Oberpleis M4 - SVB M3: 0:6
- SVB M4: spielfrei
TV Refrath M4 - SVB M5: 3:3


 

WDM 2019 in Mülheim:

ME U13:
1.Platz Isabel Kleban [1]

JE U17:
9/16: Kilian Lipinsky [10]

MD U13:
1.Platz: Isabel Kleban [1] /Shreya Sarkar

JD U15:
5/8: Adam Kristofcsak /Finn Kuhlmann

MD U17:
9/15: Lisa Stürmann/ Amelie Thull


JSN Epic template designed by JoomlaShine.com