IMG 20170319(von Mirko Bernhardt) - Am Sonntag fand in Wesel das 28. Teenie Turnier statt. Mit dabei waren 11 Bergfrieder Talente, die sich im Rahmen der Young Masters Serie mit zahlreichen Badminton-begeisterten Kindern messen wollten. In der Altersklasse U8 ging Sophie Dolny an den Start. Bei den U9er wurde der SV Bergfried durch Kimberly Pusep, Justus Gansen und Jan Wodarz vertreten. In der Altersklasse U10 bereicherte Don Nowok neben den regelmäßig teilnehmenden Kindern Isabel Kleban, Manuel Schmitz und Julius Bernhardt das Turnier. Für unsere U11er waren Adam Kristofcsak, Florian Thul, Simon Uhl und Tim Meiser am Start.

Sophie erlebte in Wesel ein wunderbares Turnier, bei dem sie am Ende den 3. Platz in der Gruppenphase belegte. Geschlagen musste sie sich lediglich der Turniersiegerin sowie der 4. Platzierten geben.

Bei den U9ern sammelte Kimberly erste Turniererfahrungen mit dem 3. Platz in der Gruppe. Ebenfalls einen sehr guten 3. Platz in seiner Gruppe belegte Jan Wodarz, der einen sehr schönen Sieg im letzten Gruppenspiel erzielte. Justus Gansen beendet das Turnier mit einem geteilten 5. Platz nach hervorragenden Leistungen in der Gruppenphase.

Spannend ging es wie immer bei den U10er Mädchen zu, bei denen Isabel im Mittelpunkt des Geschehens stand. Souverän absolvierte sie die Gruppenphase, der ein 3-Satz Krimi gegen Lucienne Segler folgte. Diesmal musste sich Isabel am Ende geschlagen geben. Mit Wut im Bauch bestritt sie danach das Spiel um Platz 3, was sie mit 15:2 und 15:6 sicher gewann. Gratulation!

Die U10er Jungs sammelten wertvolle Turniererfahrungen, indem Don gleich in seinem ersten Spiel gegen den Young-Masters- Führenden Benjamin Klein ran musste. Ohne Chance in diesem Spiel setzte er die gewonnene Erfahrung in seinem 3. Spiel ein und gewann mit 15:4 und 15:4. Damit beendet Don mit dem 3. Platz seiner Gruppe das Turnier.

Für Manuel und Julius war diesmal im Viertelfinale Schluss. Nach erfolgreicher Vorrunde musste Manuel im Viertelfinale gegen seinen Refrather Trainingspartner (Stützpunkt-Training) Tim Schmitz spielen. In einem spannenden 3-Satz-Match musste er sich letztendlich geschlagen geben. Nach einem intensiven letzten Gruppenspiel gegen den Turniersieger Rafe Braach ging es im Viertelfinale für Julius gegen den Turnierzweiten Mika Dörschel. Trotz hartem Kampf verlor Julius mit 10:15 und 11:15. Beide Jungs verabschieden sich mit einem geteilten 5. Platz vom Turnier.

Eine ebenfalls harte Konkurrenz zeigte sich bei den U11er Jungs, bei denen Adam einen hervorragenden geteilten 5. Platz erreichte. Geschlagen musste er sich einmal mehr nach drei spannenden Sätzen Philipp Euler geben. Für Tim, Flo und Simon war leider schon nach der Gruppenphase Schluss, in der alle drei sehr gut spielten, aber von noch stärkeren Gegnern geschlagen wurden.

Ich bin mir sicher, dass sich alle Teilnehmer auf die Stadtmeisterschaften freuen und „heiß“ auf eine Revanche sind.

 

Datum des Meldeschluss ist Freitag, der 07.04.2017 (Verlängerung/Nachmeldung nur bei freien Plätzen)

Die Meldeliste wird vorzeitig geschlossen, wenn die maximale Anzahl von 250 Spielen pro Tag erreicht worden ist. Meldungen erfolgen dann nur noch für die Nachrückerliste.

Die maximale Anzahl an Startern für eine Disziplin beträgt 32 Spieler/innen/paarungen. Hier der wichtige Hinweis, dass diese Zahl im JE-U15 fast erreicht ist. Ab Meldung Nr. 33 können die Meldungen nur noch für die Nachrückerliste angenommen werden!

Meldungen für die Young-Masters-Serie werden bis 31.03.2017 bevorzugt behandelt und auf jeden Fall angenommen.

Aktueller Zwischenstand am 21.03.2017:

Samstag: 238 von 250 Spielen
Sonntag: 199 von 250 Spielen

adam1  adam2  adam3 
isabel1  isabel2   joelle1
julius1 manuel1 pokale u11 u13
u11 1. BC Beuel M4 u11 1. BC Beuel M4 u11 platz 2
u11 platz 3 u11 platz 4 u11 platz 4
u11 sieger u11 siegerehrung u11 SSV Ltzenkirchen M3
u11 SV Bergfried Lev. M3 u11 SV Bergfried Lev. M3 u13 1.BC Beuel M1
u13 1.BV Troisdorf M1 u13 platz 2 u13 platz 3
u13 platz 4 u13 platz 5 u13 sieger
u13 siegerehrung u13 SV Bergfried Lev. M2 u13 SV Wipperfrth M2
 u13 TV Refrath M1

  Weitere Fotos hat Rainer Klein vom 1. BC Beuel online gestellt.

Ihr findet sie hier

u11 siegerAm Samstag gab es für die Kinder der Bergfrieder U11-Mini-Mannschaft M3 viel zu feiern. Es gelang die Titelverteidigung in der Altersklasse U11 beim diesjährigen Alex-Hecker-Bezirkspokal. Damit eiferte die aus Joelle Simon, Manuel Schmitz, Julius Bernhardt und Isabel Kleban bestehende Mannschaft ihren Vorgängern aus dem letzten Jahr nach.

u13 platz 3Diese wiederum gingen diesmal, obwohl immer noch der Altersklasse U11 zugehörig, in der Altersklasse U13 an den Start. In diesem Jahr errangen die U11-Sieger vom letzten Jahr in der Mannschaftszusammensetzung Adam Kristofcsak, Florian Thull, Simon Uhl und Tim Meiser den 3. Platz.

Fotos und ein ausführlicherer Bericht folgen hoffentlich in Kürze.

20170303 194603Am 04.03. und am 01.05.2017 ist es wieder soweit: Die besten Mannschaften der letzten Saison treffen sich noch einmal, um untereinander um den Pokal der Staffelsieger zu spielen. Dabei geht es wie schon in den letzten Jahren um fünf Wanderpokale für die fünf Altersklassen von U11 bis zur Jugend-Landesliga.

Anders als in den letzten Jahren ist das Turnier diesmal aber weit auseinander gezogen. Die Mini-Mannschaften in den Altersklassen U11 und U13 beginnen schon am Samstag, den 04.03.2017 mit ihrem Kräftemessen. Die Schüler und Jugendmannschaften müssen sich dagegen noch bis zum 01. Mai gedulden. Dieser Feiertag fällt auf einen Montag, so dass der AHBP direkt im Anschluss an die Stadtmeisterschaften ausgetragen wird.

Für das Turnierteam des SV Bergfried bedeutet dies ein sehr langes Badminton-Wochenende, das sich über drei Tage hinziehen wird. Aber alle waren sich einig, dass es doch angenehmer ist, nur einmal für zwei Turniere alles aufzubauen, als direkt zwei Wochenenden dafür aufzuwenden.

In der Altersklasse U11 hat sich die Bergfrieder M3 souverän als Staffelsieger qualifiziert. Die Kinder werden auf Mannschaften aus Beuel, Refrath, Rheinbach und Lützenkirchen treffen. Gespannt darf man dabei sein, wie sich die jüngsten Kinder, die mal wieder aus Beuel kommen, schlagen werden. Hierbei handelt es sich nämlich um die Mannschaft, die in der Altersklasse U9 Staffelsieger wurde und sich nun mit den besten U11er-Mannschaften des Bezirks messen möchte.

Bei den U13ern ist es die Bergfrieder M2, die ihren Heimvorteil nutzen möchte. Zwar sind die starken Kinder des TV Blecher, die den Pokal zuletzt zweimal in Folge gewinnen konnten, mittlerweile aus der Altersklasse herausgewachsen, doch auch die anderen Mannschaften, die diesmal aus Beuel, Troisdorf, Wipperfürth und Refrath kommen, sind ziemlich stark einzuschätzen.

Man darf sich also für den ersten Tag des diesjährigen AHBP auf spannende Spiele in beiden Altersklassen freuen. Die Eltern und Betreuer des SV Bergfried hoffen natürlich darauf, dass es gelingen wird, zumindest einen der Pokale wieder in der eigenen Halle behalten zu dürfen.

Am 1. Mai geht es dann weiter mit der 2. Schülermannschaft und der 1. Jugendmannschaft des SV Bergfried, die sich beide in ihren jeweiligen Bezirksligen für das Turnier qualifiziert hatten. Doch dazu dann später, wenn der Termin näher gerückt ist.

 

Kurzmeldungen

Jugendspieltag 18.01.:

SVB J1 - TSV Hertha Walheim J1: 6:2
SVB S1 - SVB S2: 7:1
SVB M1 - Dabringhauser TV M2: 5:1
SVB M2 - TH Mülheim/Köln M1: 1:5
SVB M3 - BC Rheinbach M3: 2:4
SVB M4 - BV04 Berg.Gladb. M2: 4:2
SVB M5 - spielfrei


 

Jugendspieltag 14.12.

SVB J1 - SSV Lützenkirchen J1: 2:6
SVB S1 - Kölner FC BG S1: 8:0
TV Refrath S1 - SVB S2: 6:2
SVB M1 - SSV Lützenkirchen M1: 5:1
SVB M2 - 1.CfB Köln M2: 6:0
SVB M3 - TV Eintdorf M2: 4:2
SVB M4 - SSV Lützenkirchen M3: 4:2
SVB M5 - 1.BC Beuel M3: 3:3


 

Jugendspieltag 16.11.

SVB J1 - TV Refrath J2: 5:3
SVB S1 - TV Refrath S1: 6:2
SVB S2 - 1.CfB Köln S1: 3:5
SVB M1 - Burscheider BC M2: 4:2
SVB M2 - TV Refrath M2: 1:5
SVB M3 - spielfrei
SVB M4 - TV Refrath M3: 2:4
SVB M5 - TV Refrath M4: 4:2


 

Jugendspieltag 09.11.

TV Blecher J1 - SVB J1: 2:6
1.CfB Köln S1 - SVB S1: 2:6
- SVB S2: spielfrei
Radevormwalder TV M1 - SVB M1: 0:6
TuS 05 Oberpleis M3 - SVB M2: 6:0
TuS 05 Oberpleis M4 - SVB M3: 0:6
- SVB M4: spielfrei
TV Refrath M4 - SVB M5: 3:3


 

WDM 2019 in Mülheim:

ME U13:
1.Platz Isabel Kleban [1]

JE U17:
9/16: Kilian Lipinsky [10]

MD U13:
1.Platz: Isabel Kleban [1] /Shreya Sarkar

JD U15:
5/8: Adam Kristofcsak /Finn Kuhlmann

MD U17:
9/15: Lisa Stürmann/ Amelie Thull


JSN Epic template designed by JoomlaShine.com